NeJi
  Dragonball Z Steckbriefe
 
"

 Hier stelle ich euch nun ein paar DBZ-Charaktere vor!




Steckbrief: Son-Goku


Name: Son-Goku, alias Kakarott

Rasse: Saiyajin

Geschlecht: männlich

Vater: Bardock

Kinder: Son-Gohan und Son-Goten

Bruder: Radditz

Größe: 1,70 m

Haare: schwarz

Augenfarbe: schwarz

Eigenschaften: Steht auf Essen in jeder Art und Form. Kämpfer für Gerechtigkeit, kann fliegen, verfügt über Superkräfte.

Wissenswertes: Seinen ersten Sohn benennt er nach seinem verstorbenen Großvater.
Mit seinen Bruder Radditz steht Son-Goku auf Kriegsfuß.

Geschichte: Eigentlich soll Son-Goku sämtliche Leben auf der Erde zerstören, aber es kommt alles ganz anders: Als er im Säuglingsalter von seinem Heimatplaneten Vegeta auf die Erde kommt, sorgt eine glückliche Fügung dafür, dass er von Son-Gohan gefunden wird, der ihn fortan wie seinen eigenen Sohn bei sich aufzieht. Schnell stellt sich heraus, dass der kleine Junge ein ziemlicher, durch und durch böser, Wildfang ist. Aber das ändert sich, als er bei einem Unfall in eine Schlucht stürzt und auf seinen Kopf fällt. Seitdem ist Son-Goku eine herzensgute, wenn auch leicht naive Seele. Gefährlich wird es nur bei Vollmond, wenn er sich in einen Weraffen verwandelt. In dieser Gestalt tötet er eines Nachts sogar seinen eigenen Großvater. Von Schuldgefühlen geplagt muss er sich fortan jahrelang ganz allein durchs Leben beißen. Einige Jahre später lernt er das Mädchen Bulma kennen, die ihm von den legendären Dragonballs erzählt. Von da an ändert sich sein Leben schlagartig. Er machte sich mit Bulma auf die Suche und gerät in die waghalsigsten Abenteuer. Später findet Son-Goku in Chichi seine große Liebe und heiratet sie.

Steckbrief: Son-Gohan

 

 

Name: Son-Gohan

Rasse: halb Saiyajin, halb Mensch

Geschlecht: männlich

Eltern: Son-Goku & Chichi

Bruder: Son-Goten

Frau: Videl

Tochter: Pan

Größe: 1,79 m

Haare: schwarz

Augenfarbe: schwarz

Eigenschaften: Sehr talentiert in Kampfkünsten jeglicher Art.

Wissenswertes: Nach seinem Sieg gegen Cell erfüllt Son-Gohan den Wunsch seiner Mutter und geht auf die High School.
In Dragonball GT spielt Son-Gohan keine große Rolle mehr.

Geschichte: Son-Gokus erster Sohn hat seit jeher nur ein Ziel: in die Fußstapfen seinen übermächtigen Vater zu treten. Als er von seinem Onkel Radditz gekidnappt wird, wird nur zu deutlich, welches Blut durch seine Adern fließt. Er liefert sich einen heißen Fight mit Radditz und entfacht vor Wut unglaubliche Kräfte. Mit Piccolos Hilfe schafft er es, seinen Onkel zu besiegen. Nun nimmt Piccolo seiner an und trainiert ihn. Im Laufe der Zeit werden die beiden dicke Freunde und Son-Gohan schafft es sogar, den Namekianer davon zu überzeugen, dass die Menschen eigentlich gar nicht so übel sind. Seinen härtisten Kampf bestreitet der Halb-Saiyajin gegen für unbesiegbar geltenden Cell. Son-Gohan schafft es im Kampfverlauf die Super-Saiyajin-Stufe 2 zu erreichen und bezwingt den völlig verblüfften Cell.

Steckbrief: Vegeta




Name: Vegeta

Rasse: Saiyajin

Geschlecht: männlich

Ehefrau: Bulma

Kinder: Trunks und Bra

Größe: 1,60 m

Haare: schwarz

Augenfarbe: schwarz

Eigenschaften: Legt großen Wert darauf, Prinz aller Saiyajins zu sein. Kann es nicht verkraften, immer einen Tacken schlechter als Son-Goku zu sein.

Wissenswertes: Vegeta wird im Kampf gegen Frezzer getötet, kann aber dank der Dragonballs wiederbelebt werden.
Obwohl sie Partner waren, tötete Vegeta Nappa, weil dieser in seinen Augen kein würdiger Saiyajin war.
Nach endlosen Training und vielen Rückschlägen gelingt auch ihm die Verwandlung in einen Super-Saiyajin.

Geschichte: Vegeta ist der Königssohn des Planeten Vegeta. Schon im Kindesalter setzt der Prinz alles dran, die Saiyajins aus der Unterdrückung Frezzers zu befreien. Sein ganzes Leben richtet er darauf aus, Frezzer ein für alle mal auszulöschen. Von den Dragonballs erhofft sich Vegeta ewiges Leben und somit auch die alleinige Herrschaft über das gesamte Universum. Aus diesem Grund kommt er mit seinen Verbündeten Nappa auf die Erde und beginnt einen Kampf mit Son-Goku - der ihn jedoch vernichtend schlägt. Doch Son-Goku lässt ihn am Leben, woraufhin Vegeta in dem seiner Ansicht nach unwürdigen Saiyajin seinen neuen Erzfeind sieht. Er trainiert härter als je zuvor, um Rache zu nehmen. Voller Übermut fordert er den schließlich den viel zu mächtigen Frezzer heraus, der Vegeta mit Leichtigkeit tödlich schlägt. Letztendlich ist es Son-Goku, dem es gelingt Frezzer zu besiegen. Vegeta muss sich eingestehen, in ihm seinen Meister gefunden zu haben. Sein Zorn erlischt allmählich und seine (wenigen) guten Seiten kommen nach und nach zum Vorschein. Er bleibt auf der Erde, heiratet Bulma und bekommt zwei Kinder, Trunks und Bra.

Steckbrief: Trunks


 

Name: Trunks (Future Trunks)

Rasse: halb Saiyajin, halb Mensch

Geschlecht: männlich

Eltern: Vegeta und Bulma

Größe: 1,78 m

Haare: violett

Augenfarbe: blau

Eigenschaften: Kriegt nie genug vom Training, treibt sich gerne mit Son-Gohan rum.

Wissenswertes: Sein Großvater ist König Vegeta.
Von Son-Gohan der Zukunft lernte er, sich in einen Super-Saiyajin zu verwandeln.

Geschichte: Finstere Zukunftsaussichten: Son-Goku stirbt an einem mysteriösen Virus und alle Z-Fighter sind von den Cyborgs in blutigen Schlachten vernichtet worden. Nun liegt es einzig und allein an Trunks, dem Sohn von Vegeta und Bulma, das dunkle Schicksal der Welt abzuwenden. Mit der Zeitmaschine seiner Mutter reist er zurück in die Vergangenheit, um Son-Goku ein Mittel gegen den Virus zu geben und alle Z-Fighter vor der Gefahr zu warnen, welche die Cyborgs in wenigen Jahren darstellen werden. In der Gegenwart freundet sich Trunks mit Son-Goten an und beide erlernen unter Piccolos Führung das Fusionieren zu Gotenks.

Steckbrief: Piccolo

Name: Piccolo

Rasse: Namekianer

Geschlecht: Namekianer sind geschlechtslos

Größe: 2,02 m

Haare: er hat keine

Augenfarbe: schwarz

Hautfarbe: giftgrün

Eigenschaften: Z-Kämpfer, Kampfkünst-Experte, Gohans erster Trainer.

Wissenswertes: Der Name Piccolo bedeutet in der Namekianer-Sprache so viel wie "Eine andere Welt".
Solange der Kopf intakt ist, sind Namekianer in der Lage, selbst die schwersten Verletzungen zu heilen.

Geschichte: Doch aus irgendeinen Grund wendet sich der neue Piccolo von der bösen Seite ab zu der guten Seite und schließt sich seinem einstigen Erzfeind Son-Goku an. Nun wird aus ihm einer der legendären Z-Fighter. In Son-Gohan findet Piccolo seinen ersten richtigen Freund, und seine Einstellung zu den zuvor so verhassten Menschen ändert sich. Die Freundschaft zu Son-Gokus Sohn ist so innig, dass er Son-Gohan in einem Kampf mit Vegeta und Nappa sogar mit seinem Leben beschützt...

Steckbrief: Yamchu

Name: Yamchu

Rasse: Mensch

Geschlecht: männlich

Größe: 1,83 m

Haare: schwarz

Augenfarbe: braun

Eigenschaften: Guter Martial-Arts-Kämpfer, ist viel zu schüchtern, um eine Frau auch nur ansehen zu können.

Geschichte: Yamchu spielt seine große Rolle in der ersten Staffel. Der Wüstenräuber legt sich mit Bulma, Oolong und Son-Goku an, als diese auf der Suche nach weiteren Dragonballs durch "seine" Wüste streifen. Yamchu ist faaziniert von den Hoipoi-Kapseln und versucht, sie im Kampf gegen Oolong und Son-Goku an sich zu reißen. Der Wüstenräuber schafft es tatsächlich, gegen Son-Goku zu gewinnen, als dann jedoch Bulma auftaucht wird Yamchu so eingeschüchtert, dass er sich blitzschnell und ohne Kapseln aus dem Staub macht. Trotzdem freundet er sich bald darauf mit Son-Goku an und wird ebenfalls ein Z-Fighter.

Steckbrief: Kuririn

Name: Kuririn

Rasse: Mensch

Geschlecht: männlich

Frau: C18

Tochter: Marron

Größe: eher klein

Haare: schwarz, bevorzugt aber eine schnittige Kahlrasur

Augenfarbe: schwarz

Eigenschaften: Ist einer von Son-Gokus besten Freunden, steht auf Schmuddelhefte

Geschichte: Scheinbar aus dem Nichts taucht Kuririn in Dragonball auf und kommt durch witzige Umstände zu der Ehre, von Muten-Roshi in Martial Arts unterricht zu werden. Zur gleichen Zeit wird auch Son-Goku dort unterricht und während der harten Trainingszeit werden die beiden zu dicken Freunden. Logisch, dass es sich Kuririn nicht nehmen lässt den Z-Fighter beizutreten. Kuririn ist zwar nicht gerade der Größte, aber unumstritten der stärkste menschliche Kämpfer und eine harte Nuss für jeden Gegner!





Die letzten Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von BenLBen , 28.07.2016 um 20:26 (UTC):
Die Steckbriefe sind alle nice Sabrina (17.6.2015) hat recht mit vegeta und bulma

Kommentar von Sabrina, 17.06.2015 um 10:58 (UTC):
Die streckbriefe sind voll geil aber das mit Vegeta verstehe nicht sind Vegeta und Bulma verheiratet

Kommentar von Enfossesats, 19.08.2013 um 12:59 (UTC):
gBxnvlKedy <a href="http://www.tiffanyoutletjewelry.com/">thomas sabo ring</a>

Kommentar von Nico, 05.06.2012 um 16:16 (UTC):
Danke ich dich auch

Kommentar von Sophia, 05.06.2012 um 16:07 (UTC):
Ja ich find dich süs

Kommentar von Nico, 04.06.2012 um 16:49 (UTC):
Mag jemand mit mir sprechen

Kommentar von Nico, 04.06.2012 um 16:23 (UTC):
Vegeta ist der Beste

Kommentar von jeanette, 20.10.2011 um 11:04 (UTC):
hey, sehr cool geschrieben...aber ist son goku nicht größer als trunks? ^^

Kommentar von Lev, 02.07.2011 um 09:55 (UTC):
Bulma und Vegeta haben nie gehreiratet. Bulma ist seine Freundin, nicht Ehefrau. Selbst in GT sind sie nicht verheiratet.

Kommentar von maito, 13.06.2011 um 09:35 (UTC):

Kommentar von:16.03.2011 um 20:36 (UTC)
neji
neji
Offline

Ohh da ist mir wohl ein Tippfehler unterlaufen hab ausversehen die Größe von Trunks auch bei Piccolo hingeschrieben.Danke Rontu das du geschrieben hast ich glaube mir wäre es gar nicht mehr aufgefallen.Aber du hast recht er ist 2m groß um genau zu sein 2,02m groß.

Kommentar von Rontu, 12.01.2011 um 19:36 (UTC):
Piccolo ist aber 2m groß soweit ich weiß ^^
wenn du dir mal ein Gruppenbild ansiehst wirst du merken das 1.78 nich sein kann ^^

ansonsten sehr informativ! danke!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Es waren schon insgesamt 273847 Besucher hier!!!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=