NeJi
  DBZ Sagas
 
"


Hier stelle ich euch die ganzen DBZ Saga´s vor!



 

Radditz Saga

Einige Jahre sind seit den in Dragonball erzählten Ereignissen vergangen. Son-Goku ist mit Chichi verheiratet und hat einen Sohn namens Son-Gohan. Eines Tages taucht plötzlich ein Fremder auf. Er stellt sich Son-Goku als Radditz vor - sein Bruder! Radditz erzählt auch, dass Son-Goku vom Planeten Vegeta komme und ein Saiyajin sei. Seine Aufgabe war es eigentlich, die Erde zu übernehmen, damit die Saiyajins sie verkaufen können. Das hat er aber nicht getan hat, weil er die Mission durch seinen Unfall vergessen hat. Radditz will Son-Goku mit zurück nach Vegeta nehmen. Der jedoch weigert sich, weil die Erde inzwischen seine Heimat ist. Radditz schnappt sich kurzerhand Son-Gohan. Son-Goku und Oberteufel Piccolo schließen sich zusammen, um Son-Gohan zu retten. Ihr Kampf gegen Radditz scheint fast aussichtslos. Plötzlich greift auch Son-Gohan in den Kampf ein. Seine Wut gibt ihm so viel Kraft, dass er mächtiger wird als Son-Goku und Piccolo zusammen. Am Ende sind es aber doch Son-Goku und Piccolo, die Radditz unschädlich machen. Son-Goku stirbt allerdings dabei.

Vegeta Saga

Vor seinem Tod hat Radditz noch die Ankunft zweier anderer Saiyajins angekündigt. Die überlebenden Z-Fighter bereiten sich auf den Kampf gegen diese Feinde vor. Bulma und Muten-Roshi suchen die Dragonballs, um Son-Goku wieder zum Leben erwecken zu können. Piccolo kümmert sich inzwischen um die Ausbildung von Son-Gohan. Währendessen wird Son-Goku im Jenseits nach schwierigen Prüfungen vom großen Kampfsportmeister Kaio trainiert, damit er die Erde beschützen kann. Nach einem Jahr holen ihn seine Freunde mit den Dragonballs wieder zurück. Die Saiyajins Vegeta und Nappa sind nun auch auf der Erde angekommen. Sie kämpfen gegen die Z-Fighter, Piccolo und Son-Gohan. Son-Goku kommt erst später zu dem Kampf dazu. Vegeta selbst tötet Nappa, der  im Kampf nicht gerade geglänzt hat, und kämpft dann gegen Son-Goku. Dieser Kampf wird schwerer, als Vegeta sich das vorgestellt hatte. Schließlich besiegt Son-Goku Vegeta mit Hilfe seiner noch verbliebenen Freunde.

Namek Saga

Nach seiner Niederlage zieht sich Vegeta auf dem Planeten Frezzer 75 zurück, um seine Wunden zu heilen. Dort erfährt er, dass sich das stärkste Wesen des Universums, Frezzer, die Dragonballs holen will, um unsterblich zu werden. Weil es auf der Erde keine Dragonballs mehr gibt, reisen Bulma, Son-Gohan und Kuririn nach Namek, um mit den namekianischen Dragonballs ihre im Kampf gefallenen Freunde wieder ins Leben zurück zu holen. Auf Namek angekommen beobachten sie, wie Frezzer und seine Helfer ein ganzes Dorf auslöschen. Vegeta erfährt, dass sein Heimatplanet Vegeta nicht wie angenommen von einem Meteoriten, sondern von Frezzer zertört wurde! Er hatte Angst vor den Saiyajin und ihren Kräften. Vegeta und die Z-Fighter schließen sich ausnahmsweise zusammen, da sie sonst nicht gegen Frezzer ankommen würde. Im Kampf gegen Frezzer Ginyu-Sonderkommando rettet Son-Gohan sogar Vegetas Leben. Son-Goku entscheidet schließlich den Kampf mit Rikoom, einem von Frezzer Leuten, zu Gunsten seines Teams.

Frezzer Saga

Der Kampf mit Frezzer Ginyu-Sonderkommando dauert an. Während Son-Goku gegen Ginyu kämpft, suchen Son-Gohan und Kuririn mit Vegeta nach den namekianischen Dragonballs. Sie finden sie tatsächlich und holen mit dem namekianischen Wunschdrachen Polunga Piccolo ins Leben zurück und direkt auf Namek. Frezzer kämpft gegen Vegeta, Kuririn und Son-Gohan, und auch Piccolo wird von ihm besiegt. Jetzt taucht Son-Goku wieder auf, der nach einem langen zähen Kampf zum Super-Saiyajin wird! So ist er Frezzer überlegen. Frezzer schafft es vor seiner Niederlage noch, einen Energieball abzuschießen, der den ganzen Planeten zerstören wird. Gott belebt inzwischen mit den irdischen Dragonballs alle wieder, die von Frezzer getötet wurden. Son-Goku lässt alle überlebenden Namekianer, darunter auch der Älteste, auf die Erde transportieren und erledigt Frezzer endgültig. Danach explodiert Namek. Mit den namekianischen Dragonballs werden die Z-Fighter wieder ins Leben zurückgeholt und der Planet wieder hergestellt.

Garlic-Jr. Saga

Garlic Jr. befreit sich aus seiner Dead Zone. Er greift Gott an und sperrt ihn und Mr. Popo ein. Danach setzt er ein Gas namens Aquamist frei, das alle, die es einatmen, in Dämonen verwandelt. Auch Son-Gohans Freunde, außer Kuririn und seiner Freundin Maron, werden verwandelt. Sie werden sich gegen Son-Gohan. Son-Gohan erfährt von Garlic Jr., dass seine Freunde nur durch das heilige Wasser wieder zurückverwandelt werden können. Außerdem kömmt ein roter Stern der Erde immer näher, wodurch Garlic Jr. immer stärker wird. Er will sich an Gohan rächen, der ihn in die Dead Zone verbannt hatte. Unter großen Anstregungen setzen Gott und Mr. Popo das heilige Wasser frei, wodurch die Erdbevölkerung wieder zurückverwandelt wird. Währenddessen kämpfen Son-Gohan, Kuririn und Piccolo gegen Garlic Jr. . Sie müssen sich auch noch davor schützen, nicht in eine von ihm geschaffene Dead Zone zu geraten. Schließlich kann Son-Gohan den roten Stern zerstören, woraufhin Garlic Jr. seine Kraft verliert und wieder in die Dead Zone zurückkehren muss.

Trunks Saga

Frezzer und sein Vater King Cold sind auf der Erde gelandet. Ein Junge namens Trunks taucht auf, um sie zu töten. Frezzer kämpft mit ihm und muss feststellen, dass der Junge ein Super-Saiyajin ist. Der Junge besiegt Frezzer und King Cold und erzählt Son-Goku seine Geschichte. Trunks kommt aus der Zukunft, um alle vor einer Gefahr zu warnen: In einigen Jahren werden sehr starke Gegner erscheinen, die alle Kämpfer töten. Diese Gegner sind Cyborgs, die von Dr. Gero erschaffen wurden, dem Wissenschaftler der Red Ribbon Armee. Die größte Überraschung ist aber: Trunks ist der Sohn von Vegeta und Bulma! Alle Kämpfer trainieren und bereiten sich auf die Begegnungen mit den Cyborgs vor. Diese erscheinen auch wirklich nach ein paar Jahren, und der Kampf beginnt. Während des Kampfes taucht Trunks mit einer erstaunlichen Nachricht auf: Dies sind andere Cyborgs als die, die in seiner Zukunft die Kämpfer getötet haben. Da finden die Helden heraus, dass es noch eine zweite Zeitmaschine gibt!

Cell Saga

Cell ist eine Schöpfung Dr. Geros  und besteht aus Zellen der Z-Fighters. In der Zukunft stiehlt Cell Trunks Zeitmaschine und reist in die Gegenwart der Z-Fighter, da er zu seiner Vervollkommnung die Cyborgs C17 und C18 absorbieren muss. Piccolo will Cell und die Cyborgs beseitigen, kann ihn aber nicht endgültig besiegen. Er lässt Trunks und Kuririn das Labor zerstören, weil er so verhindern will, dass Cell überhaupt erst erschaffen wird. Die Z-Fighter kommen im Kampf nicht gegen Cell an, noch nicht einmal, als Trunks sich in einen Super-Saiyajin verwandelt. Cell kündigt die Cell-Spiele an. Wenn er besiegt wird, stirbt er, wenn er gewinnt, zerstört er die ganze Welt. Bei den Cell-Spielen ist Cell erst der große Sieger, bis Son-Goku antritt. Cell und Son-Goku als Super-Saiyajin sind gleich stark, und Son-Goku lässt Son-Gohan kämpfen. Dieser verwandelt sich im großen Finale in einen Super-Saiyajin 2 und kann Cell besiegen.

Buu Saga

Seit den Cell-Spielen sind sieben Jahre vergangen, und ein neues Tenkaichi Budokai findet statt. Das Kampfsporttunier wird jedoch zur Nebensache, denn Magier Babidi will den eingeschlossenen Dämon Majinn Buu befreien. Die Z-Fighter versuchen, Babidis Vorhaben zu vereiteln, können Buus Wiedergeburt aber nicht verhindern. Schließlich opfert Vegeta sich selbst, um Buu in einer riesigen Explosion zu zertören. Von Vegeta bleibt nicht übrig, aber Buus Einzelteile setzen sich wieder zusammen! Nachdem Buu alle fast Menschen auf der Erde getötet hat, absorbiert er Piccolo, Son-Gohan und Trunks und verwandelt sich in Super Buu. Vegeta und Son-Goku kommen aus dem Jenseits zurück, fusionieren zu Vegetto und besiegen Super Buu, der sich daraufhin in Kid Buu verwandelt. Prompt zerstört er wieder einmal die Erde. Mit den namekianischen Dragonballs kann Vegeta aber die Erde und alle, die seit Beginn des Tenkaichi Budukai gestorben sind, zurückholen. Son-Goku schafft es im anschließenden Kampf, Buu endlich zu besiegen!






Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Enfossesats, 08.08.2013 um 13:53 (UTC):
iSbiffGuck <a href="http://www.tiffanyoutletjewelry.com/">thomas sabo bracelet</a>



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Es waren schon insgesamt 274694 Besucher hier!!!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=